Gau Günzburg-Land

Gau Günzburg-Land


www.gau-guenzburg.de

DSB Nachrichten


Aktuell

EM-Qualifikation Wiesbaden: Schnellfeuer-Junioren schießen um drei Plätze

Das Programm ist „straff“: Innerhalb von zwei Tagen müssen die 17- bis 20-Jährigen drei Wettkämpfe absolvieren – die zwei besten gehen in die Wertung ein.

Bei der Olympia- und EM-Qualifikation der Männer, die vor kurzem an gleicher Stelle stattfand, wurden Ergebnisse über 580 und gar 590 Ringe geschossen, „bei den Junioren wären 570 Ringe ein gutes Ergebnis“, ordnet Glenz das Ganze ein und sagt. „Ich hoffe, dass die Leistungen so sind, dass wir bei der EM ein gutes Bild abgeben und dort im Einzel und Team um die Medaillen mitschießen.“

Die Teilnehmer an der EM-Qualifikation
Annis Charaf (Ilmenau), Colin Hilk (Mittenar), Tim Krauzpaul (Kelkheim), Fiete Kühn (Stralsund), Leo Kunzlmann (Sauerlach), Phillip Liebrecht (Isernhagen)

- weiterlesen -

Fri, 19 Apr 2024 10:16:10 +0200

Target Sprint: Erster internationaler Kampfrichter-Lehrgang

Vom 13. bis 15. April 2024 richtete der Schweizer Schiesssportverband (SSV) für den internationalen Schießsport-Weltverband (ISSF) den ersten Kampfrichter-Lehrgang in der Disziplin Target Sprint aus. Als Lehrgangsort hatten die Schweizer ihre „Target Sprint Base“ im Sportzentrum Kerenzerberg im Kanton Glarus festgelegt. Die Ausbildung wurde von dem erfahrenen ISSF Judges Course-Instructor Robert Shawyer (GBR) geleitet. Mit der Durchführung dieses Lehrgangs wurde ein wichtiger Schritt in der Weiterentwicklung dieser immer noch recht jungen ISSF-Sportart absolviert.

„Es freut uns sehr, dass wir von der ISSF am Jahresanfang 2024 die Zusage erhalten haben und den Kurs nun erfolgreich umsetzen konnten“, erklärte Roland Steiner, Ausbildungschef des SSV. Die ISSF hat im vergangenen Jahr festgelegt, dass ab dem Jahr 2025 bei internationalen Wettkämpfen lizensierte Kampfrichter einzusetzen sind. Der Schweizer Schiesssportverband hatte sich früh um die Ausrichtung eines Lehrgangs beworben und die entsprechende Genehmigung erhalten.

Die Lehrgangsteilnehmerinnen und -teilnehmer kamen aus der Schweiz, Deutschland und Ungarn. Für den DSB waren Frank Hübner, Sylvia Torba und Ralf Jaep dabei. Alle Absolventen haben den Lehrgang erfolgreich absolviert.

(Ralf Jaep)

- weiterlesen -

Fri, 19 Apr 2024 09:08:40 +0200